Sonntag, 8. Oktober 2017

Lesemonat September ♥

Helloouuu! Ich zeige euch heute etwas verspätet meinen Lesemonat September. Gelesen habe ich insgesamt 7 Bücher, darunter war auch das dickste Buch meiner bisherigen Lesekarriere :D Aber mehr dazu erfahrt ihr gleich. Insgesamt waren es 3748 Seiten und das sind ca. 124 Seiten pro Tag!

Freitag, 29. September 2017

Rezension zu Einmal Gilmore Girl, Immer Gilmore Girl ♥

Halli Hallo :) Wie ihr wisst liebe ich außer Bücher auch Serien und diese verschlinge ich mindestens genauso schnell. Momentan schaue ich "Gilmore Girls", welche sich in mein Herz geschlichen hat und von einem passenden Buch zu dieser Serie wird der Beitrag heute nun handeln. Ich erzähle euch meine Meinung zu "Einmal Gilmore Girl, Immer Gilmore Girl." Viel Spaß damit.


Titel: Einmal Gilmore Girl, Immer Gilmore Girl - Talking as fast as I can

Autor: Lauren Graham

Verlag: Fischer

Einband: Taschenbuch

Preis: 9,99 € 

Seiten: 256

Hier kaufen:


Fischer Verlag

Amazon

Ein urkomisches Memoir von Lauren Graham, der Kultschauspielerin aus “Gilmore Girls”. Durchgeknallt, liebenswürdig und voller Überraschungen: Lauren Graham verrät alles über ihre Zeit bei unserer Lieblingsserie ›Gilmore Girls‹, ihr Leben, die Liebe und wie es ist, in Hollywood zu arbeiten. 

„In diesem Buch stehen viele Geschichten direkt aus meinem Leben: peinliche Geschichten vom Erwachsenwerden, Geschichten über verwirrende Dates und über meine Arbeit, die mich glücklich macht und natürlich alles darüber, wie es war, noch mal in meine Lieblingsrolle zu schlüpfen. Wahrscheinlich denkt ihr jetzt, dass ich auf meine unglaublich gute Performance als Dolly in Hello, Dolly! in der Highschool anspiele – alles, was mein Dad dazu sagte, war „Du bist ja viel größer als die anderen Kinder“ –, aber NEIN! Ich rede über Lorelai Gilmore, von der ich eigentlich seit 2008 dachte, dass ich sie nie wiedersehen würde.
Was sonst noch drinsteht: Erinnerungen an das Leben auf einem Hausboot, wie man Männer bei Preisverleihungen kennenlernt und das eine Mal, als man mich fragte, ob ich Hintern-Model werden möchte. Ein Ausblick: Alle drei Dinge machten mich seekrank.“ - Lauren Graham

Samstag, 23. September 2017

Filmrezension: High Society ♥

Hallöchen ! Der zweite Post diese Woche ist relativ spontan, aber ich habe momentan richtig Lust aufs Bloggen. Heute gehts um einen Film und zwar um "High Society" - ich muss ja sagen, dass ich es liebe ins Kino zu gehen - leider mache ichs aber viel zu selten. Trotzdem gibt es auch Phasen in denen ich dann innerhalb von einer Woche gleich zweimal gehe - merkwürdig. Nun ja, "The Circle" habe ich jedenfalls am Dienstag gesehen und dazu werde ich vermutlich auch noch eine Filmrezension schreiben :) Aber jetzt zu diesem Beitrag - bevor ich wieder zu viel drum rum schreibe.


Mittwoch, 20. September 2017

Rezension zu Im Schatten der Vergangenheit ♥

Hey ihr süßen :) Lange ists mal wieder her. Es war einfach so viel los und deswegen habe ich letzte Woche keinen Beitrag hochladen können. Ich kann das ganze nicht mal auf Klausurenstress schieben, denn die Schule hat bei uns erst begonnen. Aber einfach im Leben war viel los - gutes und schlechtes. Heute bin ich mit eine Rezension zurück und ich verspreche euch, dass noch viele Beiträge in Planung sind und auf euch warten!


Titel: Im Schatten der Vergangenheit

Autor: Christine Ferdinand

Einband: Taschenbuch

Preis: 9,99 € 

Seiten: 312

Hier kaufen:


Amazon 







Sarah lernt, durch einen Zufall nach dem anderen, Aiden kennen. Dieser ist anders, das merkt sie sofort. Doch wie genau, sollte sie schon bald selbst erfahren. Sie kommen sich näher. Aidens Vergangenheit holt ihn schnell ein. Und auch über Sarah legt sich ein dunkler Schatten, der sie ein Leben lang begleiten wird.


Freitag, 8. September 2017

Lesemonat August ♥

Willkommen zu meinem neuen Lesemonat! Ich kanns kaum glauben, dass der letzte Sommermonat auch schon wieder vorbei ist. Kein Lesen mit kaltem Getränk im Garten mehr, dafür erwarten uns aber gemütliche Abende eingekuschelt in die Decke mit Buch und Tee. Der August war ein abenteuerreicher Monat und ich habe 10 Bücher (darunter 1 eBook) gelesen. Von Jahreshighlights bis zu Enttäuschungen habe ich wieder unterschiedliches gelesen. Insgesamt waren es 3783 Seiten und das sind ca. 122 Seiten pro Tag :)


Freitag, 1. September 2017

Harry Potter - 19 Jahre später ♥

Huhu! Schon den ganzen Tag lese ich Beiträge, Tweets, sehe Bilder oder schaue Videos dazu, dass das neue Schuljahr in Hogwarts beginnt - es ist der 1. September. Anlässlich dieses Tages kribbelt es mir in den Fingern und ich schreibe diesen Beitrag für euch. Ich werde euch einen kleinen Steckbrief über mich und Harry Potter basteln, aber das der Beitrag relativ spontan ist wird er kurz ausfallen :D


Freitag, 25. August 2017

Rezension zu The Hate U Give ♥


Halli Hallo! Seit meinem letzten Post ist mehr Zeit als sonst vergangen, da mich meine beste Freundin von weiter weg für einige Tage besucht hat. Zurück melde ich mich nun mit einer frischen Rezension zu "The Hate U Give."


Titel: The Hate U Give

Autor: Angie Thomas

Verlag: cbt

Einband: Gebundene Ausgabe

Preis: 17,99 € 

Seiten: 512

Hier kaufen:


cbt Verlag 

Amazon
Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...

Dienstag, 15. August 2017

Rezension zu Rescue Center Nord ♥

Hallöchen! Auf meinem Blog wird es heute mal wieder
etwas dystopisch, denn die Rezension zu "Rescue Center Nord" steht an! 
Viel Spaß beim Lesen (:


Titel: Rescue Center Nord

Autor: Heike Trojnar

Verlag: EINBUCH Buch- und Literaturverlag Leipzig

Einband: Taschenbuch 

Preis: 13,40 € 

Seiten: 191

Hier kaufen:


Amazon
Stuttgart 2040: Das Rescue Center Nord ist der größte Secondhandshop Stuttgarts. Der 19-jährige Rano arbeitet dort, um sein Leben und sein künftiges Studium zu finanzieren. Es bleibt ihm kaum freie Zeit, da seine schwerkranke Schwester Alani viel Unterstützung von ihm einfordert. Die Belastung überschreitet seine Grenzen. Da seine Schwester nicht ausreichend versichert ist, um medizinisch gut versorgt zu werden und ihr dafür auch die finanziellen Möglichkeiten fehlen, lässt sich Rano auf kriminelle Machenschaften ein, die auch über das Rescue Center Nord abgewickelt werden. Die Schwierigkeiten spitzen sich zu und ein schlimmes Ende droht...

Mittwoch, 9. August 2017

Bücher, die mich zu Tränen rührten..♥

Hey ihr Bücherwürmer! Der ein oder andere, der mich kennt, weiß bestimmt eins über mich: Bücher können mich sehr schnell fesseln und rühren. Jedoch weine ich allgemein sowohl bei Büchern als auch bei Filmen selten. Klar bei vielen Büchern sind schon Tränchen aus dem Auge geflossen (beispielsweise bei der Again-Reihe von Mona, Selection Band 3, Clockwork Princess oder beim letzten Band von Panem), aber so richtig weinen, dass ich kaum aufhören kann, tritt nicht häufig ein. Deswegen werde ich euch heute die wenigen Bücher vorstellen, die mich wie einen Schlosshund weinen ließen!


Dienstag, 1. August 2017

Lesemonat Juli ♥

Herzlich Willkommen zu meinem Lesemonat Juli! Tja was soll ich sagen, dieser ist wieder einmal in voller Schnelligkeit vorbeigerast. Ich von meiner Seite aus hatte mit 10 Büchern einen unglaublich erfolgreichen Lesemonat. Ein eBook habe ich ebenfalls gelesen, auf meinem Bild ist es aber leider nicht zu sehen. Insgesamt waren es 4203 Seiten und das sind ca. 135 Seiten pro Tag! Die meisten der Bücher haben mir sehr gut gefallen (:

Mittwoch, 26. Juli 2017

Rezension zu Stolz und Vorurteil ♥

Halli Hallo (:
In diesem Beitrag wird es mal um ein 
etwas anderes Genre gehen. "Stolz und Vorurteil"
habe ich nämlich ganz frisch beendet und heute
teile ich euch gerne dazu meine 
Meinung mit!


Titel: Stolz und Vorurteil

Autor: Jane Austen

Verlag: Penguin

Einband: Taschenbuch 

Preis: 10,00 € 

Seiten: 640

Hier kaufen:


Penguin Verlag 

Amazon 

Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Land, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall. Zum allgemeinen Unverständnis hat sie die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt Elizabeth hartnäckig ihrem eigenen Urteil ...


Montag, 24. Juli 2017

Rezension zu Schicksalsbringer - Ich bin deine Bestimmung ♥

Huhu! Passend zum heutigen Erscheinungsdatum
von "Schicksalsbringer-Ich bin deine Bestimmung" 
erfahrt ihr meine Meinung zum Buch! 
Ich durfte es dank dem lieben Loewe-Verlag 
schon vorab lesen (:


Titel: Schicksalsbringer-Ich bin deine Bestimmung

Autor: Stafanie Hasse

Verlag: Loewe

Einband: Gebundene Ausgabe 

Preis: 16,95 € 

Seiten: 416

Hier kaufen:


Loewe Verlag 

Amazon
Kiera war noch ein kleines Mädchen, als ihr ein unheimlicher Mann auf dem Jahrmarkt eine geheimnisvolle Münze zusteckte. Jahre später findet sie die Münze beim Aufräumen wieder und verletzt sich daran. Von da an steht Kieras Leben Kopf: An der Schule tauchen die geheimnisvollen Zwillingsbrüder Phoenix und Hayden auf. Und Phoenix – unfreundlich, überheblich, aber wahnsinnig attraktiv – behauptet, Kiera könne mit der Münze das Schicksal beeinflussen. Und daher dürfe er nun einen ganzen Mondmonat lang nicht mehr von ihrer Seite weichen ... 


Montag, 17. Juli 2017

Rezension zu Auseinandergelebt ♥

Hey ihr lieben (:
Schon viel zu lange steht die Rezension zu
"Auseinandergelebt" an! Gestern habe ich das Buch beendet und 
deswegen erzähle ich euch heute ganz
frisch meine Meinung dazu!


Titel: Auseinandergelebt
 
Autor: Florian C. Booktian

Erhältlich als: Taschenbuch/eBook

Preis: 9,99 /2,99

Seiten: 315

Hier kaufen:

Amazon
Leon hatte eine harte Nacht. Er wurde bedroht, bestohlen und wäre beinahe verbrannt. Im Morgengrauen kommt er nach Hause und sieht sich mit seiner Freundin Carina konfrontiert. Ihre Beziehung steht kurz vor dem Aus, denn mit den Jahren hat sich eine Distanz zwischen den beiden aufgebaut. Sie haben sich auseinandergelebt. Leon unternimmt alles ihm Erdenkliche, um sie zurückzugewinnen, und geht dabei so manches verrückte Wagnis ein. Dabei muss er viel mehr überwinden als seine eigene Unfähigkeit, wenn es ums Zuhören geht. Die Konsequenzen der letzten Jahre brechen mit Gewalt über das Paar herein. Dazu kommen Leons frisch aus dem Gefängnis entlassener Freund Otis und Carinas impulsive Schwester Bea, die sich als Trickbetrügerin einige Feinde gemacht hat.


Sonntag, 9. Juli 2017

Rezension zu The Score - Mitten ins Herz ♥

Hallöchen (: Zum Sonntag habe ich heute eine neue Rezension für euch, also lehnt euch zurück und viel Spaß beim Lesen! Diese heutige Rezi dreht sich um den dritten Teil der Off-Campus-Reihe  "The Score - Mitten ins Herz." Falls ihr die ersten beiden Bände noch nicht gelesen habt, gibts hier die Rezensionen - dazu könnt ihr einfach auf den gewünschten Teil draufklicken:





Titel: The Score - Mitten ins Herz

Autor: Elle Kennedy

Verlag: Piper

Einband: Taschenbuch 

Preis: 9,99 € 

Seiten: 416

Hier kaufen:


Piper Verlag  

Amazon 


Er weiß, wie man gewinnt. Aber weiß er auch, wie man das Herz einer Frau gewinnt? Allie Hayes steckt in einer Krise. Sie hat keinen Plan für die Zukunft und außerdem ein gebrochenes Herz. Zügelloser Sex ist sicher nicht die Lösung ihrer Probleme, aber dem unglaublichen Hockeystar Dean Di Laurentis kann sie – zumindest in dieser Nacht – nicht widerstehen. Dean dagegen bekommt immer, was er will. Deshalb kann er es auch nicht fassen, dass Allie nach ihrer gemeinsamen Nacht nichts mehr von ihm wissen will. Dean findet, Allie muss um jeden Preis erobert werden. Aber weiß er wirklich, worauf er sich da einlässt?

Montag, 3. Juli 2017

Lesemonat Juni ♥

Halli Hallo liebe Leser, Halli Hallo neuer Lesemonat! Von mir gibts nämlich heute den zum Juni, in welchem ich 7 Bücher gelesen habe. Insgesamt waren das 2992 Seiten und das sind ca. 99 Seiten pro Tag :) Ich bin eigentlich ganz zufrieden und werde euch nun wie immer meine Highlights und kurze Meinungen zu den Büchern mitteilen. Wie war denn euer Lesemonat?


Dienstag, 27. Juni 2017

Rezension zu Selkie ♥

Huhu :)
Das Buch "Selkie" habe ich in der 
letzten Zeit gemeinsam mit einer guten Freundin
gelesen und heute würde ich es gerne für
euch rezensieren! Viel Spaß.


  
Titel: Selkie

Autor: Antonia Neumayer

Verlag: Heyne

Einband: Paperback

Preis: 12,99 € 

Seiten: 512

Hier kaufen:


Heyne Verlag 

Amazon

Als Kate im Hafen ihrer kleinen Heimatinsel im Orkney-Archipel die drei Fremden das erste Mal sieht, weiß sie, dass es Ärger geben wird. Die Männer sind gekommen, um ihren älteren Bruder Gabe mitzunehmen. Doch wohin und warum, das verraten sie nicht. Und das ist völlig inakzeptabel, findet Kate. Heimlich schleicht sie sich auf den Kutter der Fremden, um Gabe zu retten. Doch dann taucht der geheimnisvolle Ian an Bord auf, ein Schuss fällt. Und plötzlich springt Kate an Ians Seite in die eiskalte Nordsee. Mitten hinein in ein Abenteuer, das alles, was sie bisher über ihre Familie und ihre Inselwelt wusste, ins Wanken bringt …




Dienstag, 20. Juni 2017

Filmrezension: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie ♥

Hey ihr lieben! Letzten Mittwoch war ich mit einer Freundin im Kino in der Buchverfilmung zu "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie." Da ich immer noch geflasht bin und euch sehr gerne von diesem grandiosen Film berichten möchte, der auch erst diesen Monat erschienen ist, gibt es heute mal wieder eine Filmrezension (:



Dienstag, 13. Juni 2017

Rezension zu Moon Dancer ♥

Hallöchen (:
Ich stelle euch heute endlich ein 
ganz wundervolles Buch vor, welches auch zu meinen
Monatshighlights im Mai gehörte. 
Dabei rede ich von "Moon Dancer."



Titel: Moon Dancer

Autor: Soyadeba

Einband: Taschenbuch

Preis: 10,70 € 

Seiten: 204

Hier kaufen:


Amazon




Moon Dancer is a book of poetry for the modern day woman and everyone who is recovering from wounds on the soul. Learn about toxic relationships, how to spot a toxic person and read about ways how to cut them out of your life. Live through the phases of recovery: The Darkness, The Awakening and The (Moon) Dancing.



Mittwoch, 7. Juni 2017

Lesemonat Mai ♥

Willkommen zu meinem neuen Lesemonat Mai! Der Monat ist wie immer zu schnell vorbei gegangen, aber ich habe trotzdem einiges geschafft. Im Mai sind es 10 wundervolle Bücher geworden, die ich gelesen habe. Es gab wie immer Enttäuschungen, aber auch tolle Highlights, die ich euch nun heute vorstelle. Insgesamt sind das 3930 Seiten und das sind ca. 126 Seiten pro Tag (:

Montag, 5. Juni 2017

Serienrezension: Confess ♥

Halli Hallo :) Ich wünsche euch einen schönen Feiertag! Hoffentlich könnt ihr das verlängerte Wochenende genießen. Von mir gibts heute meine zweite Serienrezension. Colleen Hoovers Buch "Love and Confess" wurde als Serie gedreht und heute würde ich gerne mit euch darüber "reden."


Mittwoch, 31. Mai 2017

Rezension zu Lemon Summer ♥

HUHU!
Eine Rezension zu einem wundervollen
Sommerbuch wartet heute auf euch!
"Lemon Summer" ist Kody Keplingers neues
Buch und perfekt für diese
 Jahreszeit!



Titel: Lemon Summer

Autor: Kody Keplinger

Verlag: cbt

Einband: Taschenbuch

Preis: 9,99 € 

Seiten: 352

Hier kaufen:


cbt Verlag 

Amazon 




Beschreibung:  


Die Liebe findet dich, wo du auch steckst - Seit ihre Eltern geschieden sind, verbringt Whitley die Sommerferien bei ihrem Dad. Doch was für sie sonst die beste Zeit des Jahres war, entpuppt sich diesmal als reinster Albtraum. Denn ihr Dad – Überraschung! – hat eine neue Verlobte. Und die hat einen Sohn. Der sich ausgerechnet als Whitleys One-Night-Stand entpuppt. Weil Gefühle aber so gar nicht ihr Ding sind, lenkt Whitley sich ab: Party bis zum Umfallen. Dabei übersieht sie fast die guten Dinge direkt vor ihrer Nase. Wie den Jungen, dem wirklich etwas an ihr liegt ...


Mittwoch, 24. Mai 2017

Rezension zu Into the Water ♥

Hey ihr lieben (:
Eine neue Rezension steht an!
Und dieses Mal sogar zu einem Thriller, denn
ich bin dem Genre in den letzten Monaten immer
mehr verfallen. Heute geht es also um
"Into the Water."




Titel: Into the Water

Autor: Paula Hawkins

Verlag: Blanvalet

Einband: Paperback

Preis: 14,99 € 

Seiten:480

Hier kaufen:


blanvalet Verlag 

Amazon 




Beschreibung: 


»Julia, ich bin’s. Du musst mich anrufen. Bitte, Julia. Es ist wichtig …« In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Nel tot. Sie sei gesprungen, heißt es. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch sie hat Angst. Angst vor diesem Ort, an den sie niemals zurückkehren wollte. Vor lang begrabenen Erinnerungen, vor dem alten Haus am Fluss, vor der Gewissheit, dass Nel niemals gesprungen wäre. Und am meisten fürchtet Julia das Wasser und den Ort, den sie Drowning Pool nennen …


Freitag, 19. Mai 2017

Serienrezension: Tote Mädchen lügen nicht ♥

Hallöchen (: Vielleicht haben ein paar von euch schon das neue Kästchen oben auf meinem Blog bemerkt, welches sich nun "Serien & Filme" nennt. Dies ist eine Idee, die mir schon länger im Kopf hängt und die ich nun endlich verwirklichen will. Es wird hier nun nicht mehr nur Rezensionen zu Büchern geben, denn ich werde von nun an auch über Filme und Serien reden. Mein Hauptthema ist natürlich weiterhin Buch & Co, doch ich würde nun gerne eine weitere Liebe mit euch teilen. Bei Buchverfilmungen wird es natürlich auch immer einen Bezug zum jeweiligen Buch geben.

Beginnen wir nun mit der ersten Serie, von der man momentan viel hört: TOTE MÄDCHEN LÜGEN NICHT! Aber ist der Hype um die Serie das ganze Drama wert? - Das erfahrt ihr heute.


Donnerstag, 18. Mai 2017

Rezension zu Frühling in Paris ♥

Halli Hallo (:
Das warme Wetter ist ausgebrochen! Macht
es euch gemütlich mit diesem Blogpost, denn heute
habe ich ein süßes Buch für den 
Frühling/Sommer für euch.



Titel: Frühling in Paris
Autor: Fiona Blum

Verlag: Goldmann

Einband: Gebundene Ausgabe

Preis: 15 € 

Seiten: 288

Hier kaufen:


Goldmann Verlag 

Amazon 




Beschreibung: 


In der Rue d'Estelle blühen die Platanen. Es ist Mai, und das Leben scheint heiter und unbeschwert. Doch den Bewohnern des Hauses Nr. 5 ist nicht nach Frühling zumute. Isaac, der alte russische Jude, verlässt kaum mehr seinen Tabakladen. Dem Studenten Nicolas, der als Straßenclown arbeitet, gelingt es nicht mehr, die Menschen zum Lachen zu bringen. Und die ehrgeizige Tänzerin Camille hat alle Leichtigkeit verloren. Bis eines Tages die junge Louise auftaucht und ein kleines Café eröffnet. Mit ihrer Unbekümmertheit stellt sie alles auf den Kopf und sorgt für einen Zauber, den es in der Rue d'Estelle schon lange nicht mehr gegeben hat.


Dienstag, 9. Mai 2017

Rezension zu Karma Girl ♥

Huhu! Heute gibt es gleich zwei Blogposts, denn ich
habe das Bloggen sehr vermisst und habe einiges zum Nachholen.
 Viel Spaß beim Lesen der Rezension zu Jennifer
Esteps neustem Werk "Karma Girl."




Titel: Karma Girl
Autor: Jennifer Estep

Verlag: Piper

Einband: Broschiert

Preis: 12,99 € 

Seiten:400

Hier kaufen:


Piper Verlag  

Amazon  



Beschreibung: 


In der Welt von »Bigtime« hat jede Stadt mindestens einen Superhelden. Doch selbst der coolste Held kann nichts gegen die Irrungen und Wirrungen der Liebe ausrichten. Daher sollten sich die Heroen in Jennifer Esteps neuer Reihe besser zweimal überlegen, für wen sie aus dem Spandex schlüpfen: Reporterin Carmen Cole erlebt ihren absoluten Alptraum. Kurz vor ihrer Hochzeit erwischt sie ihren Verlobten mit ihrer besten Freundin im Bett. Und es kommt schlimmer – er ist auch noch der ortsansässige Superheld und ihre beste Freundin dessen Erzfeindin! Nach dieser Demütigung beschließt Carmen, sich zu rächen und befördert die beiden geradewegs in die Schlagzeilen. Von da an ist es ihre Lebensaufgabe, Superhelden zu enttarnen. Als sie jedoch in der Metropole Bigtime die Identität der mysteriösen Fearless Five aufdecken soll, geschieht eine Tragödie. Carmen möchte daraufhin nichts lieber, als mit dem Job aufzuhören, nur leider haben die Superschurken Gefallen an Carmens Arbeit gefunden. Sie zwingen sie, sich an die Fersen des Anführers der Five zu heften. Und der sieht zu allem Überfluss extrem gut aus ...



Lesemonat April ♥

Hallöchen meine süßen (: 
Es tut mir schrecklich Leid, dass jetzt lange kein Blogpost von mir kam. In letzter Zeit sind einige nicht so schöne Dinge passiert, weswegen ich mir eine kurze Auszeit genommen habe. Nun folgt aber endlich mein Lesemonat April und ich bin auch wieder aktiv. Gelesen habe ich in diesem Monat 8 Bücher und ein ganz kurzes Ebook. Insgesamt sind es dann 2904 Seiten und das wiederum sind ca. 96 Seiten am Tag. Ich bin sehr zufrieden, wobei diesen Monat fast nur mittelmäßige 
Bücher dabei waren!