Donnerstag, 5. Januar 2017

Mein Lesejahr 2016 ♥

Huhu ihr lieben!
Heute gibts mein erfolgreiches Lesejahr 2016.
Ich habe mir ein Jahresziel gesetzt und dies
auch wirklich geschafft. Heute werde ich euch einfach Mal ein 
paar Fakten des Lesejahrs liefern 
und meine Highlights vorstellen.


Auf dem Bild habt ihr nun einen kleinen oder doch großen Überblick der Bücher. Es sind natürlich nicht alle darauf zu sehen. Denn wie es so ist habe ich Bücher ausgeliehen gehabt, selbst gerade welche verliehen oder auch einige Ebooks gelesen. Auf jeden Fall haben mir die meisten der Bücher schöne Lesestunden beschert und natürlich gab es auch kleine Flops, die mich enttäuscht haben, aber im Großen und Ganzen habe ich viele neue Lieblingsbücher entdeckt.

Wenn man genau zusammenzählt habe ich 100 Bücher gelesen und das sind ca. 37603 Seiten, wenn ich denn jetzt richtig gerechnet habe - das Matheopfer lässt grüßen. So hatte durschnittlich jedes Buch 376 Seiten. Ich weiß selbst nicht wie ich so viel schaffen konnte, da ich dieses Jahr meinen Realschulabschluss hatte und so sehr viel für Prüfungen lernen musste. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich in jeder Mal freien Minute dann umso mehr losgelegt habe.

Für 2017 werde ich mir nicht mehr ein so hohes Ziel setzen, ich möchte ca. 70/75 Bücher lesen, da ich ja jetzt auf einem Gymnasium bin und mich noch mehr auf die Schule konzentrieren muss. Trotzdem darf das Lesen hin und wieder nicht fehlen und es soll ja auch nicht darum gehen wie viel man liest sondern, dass es einem Spaß macht.

Von der ersten Hälfte des Jahres habe ich euch in einem extra Beitrag ja schon meine Highlights vorgestellt, bei diesem könnt ihr gerne nochmal vorbeischauen. Ihr müsst einfach: Hier klicken

Jetzt zeige ich euch aber noch kurz meine insgesamten Jahreshighlights vom nun vollendeten Jahr 2016:





Es ist unfassbar schwer sich von 100 Büchern auf 10 gute zu beschränken, aber diese, die ihr nun hier seht sind mir sofort in Kopf gekommen und deswegen gibt es von mir ganz große Herzensempfehlungen! Bei denen, die zu einer Reihe angehören, spreche ich eigentlich immer für die ganze Reihe. 

Auf ein schönes Lesejahr 2017!
In Liebe, Meike.


Kommentare:

  1. Hey!

    Bei 100 Büchern die 10 besten rauszusuchen ist gar nicht so leicht.
    Einige deiner Bücher habe ich auch gelesen. "Begin Again" zählt auch zu meinen Jahreshighlights. "Be with me" ist eines meiner Lieblingsbücher, eigentlich die ganze Reihe von J. Lynn! "Zurück ins Leben geliebt" steht auf meiner WuLi, die anderen kannte ich bisher noch nicht.

    Wünsch dir ein schönes Lesejahr 2017 mit vielen guten Büchern!

    Liebe Grüße Luna
    http://luna-liest.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Luna :)
      Ja es war wirklich schwer die 10 besten rauszusuchen.
      Das ist ja schön, wenn wir uns da so einig sind.

      Wünsche dir ebenfalls ein wundervolles Lesejahr 2017!
      Hoffentlich auch mit Zurück ins Leben geliebt :D

      Liebe Grüße
      Meike

      Löschen